(VHTS und OGS) Tel: 0 28 71 / 1 52 17

Neben der Betreuung der Kinder in der verlässlichen Halbtagsschule bietet die Biemenhorster Schule auch eine Ganztagsbetreuung an.
Von 7.30 Uhr bis 16.30 Uhr werden die Kinder verlässlich an jedem Schultag betreut. Träger dieser Maßnahme ist auch hier die Freizeitanlage am Aa-See e.V. , deren Fachpersonal die Betreuung der Kinder übernimmt.
Nach dem Unterricht beginnt die Betreuung in den umgebauten Räumen der Weserstraße.
Ein Tag in der Offenen Ganztagsschule sieht so aus:

 7.30 Uhr bis Unterrichtsbeginn  Betreuung in den OGS Räumen
 Unterricht  im Schulgebäude
 Unterrichtsende bis 13.30 Uhr  Betreuung in den OGS Räumen
 13.30 Uhr- 14.00 Uhr  Mittagessen
 14.15 Uhr- 15.00 Uhr  Hausaufgabenbetreuung
 15.00 Uhr- 16.30 Uhr  Programmangebote


Ab 15.00 Uhr gibt es folgende Programmangebote:

  • Kunst- und Kreativwerkstatt
  • Aktivitäten am PC
  • Spiel und Sport in Turnhalle und Garten
  • Singen und musizieren
  • Medienwerkstatt (Radio und Video)
  • Freies Spiel

Finanzierung:
Die Personal-, Sach- und Verwaltungskosten werden sowohl für die verlässliche Halbtagsschule als auch für den Ganztagsbetrieb durch Zuschüsse des Landes und der Stadt Bocholt und durch Elternbeiträge gedeckt.

Der Elternanteil für die Ganztagsbetreuung ist einkommensabhängig (Staffelung: 20,00 €, 40.00 €, 70,00 € ). Der Mittagsimbiss, incl. Nachtisch und der Getränke, wird zu einem Preis von 2,60 € je Tag angeboten. Die für die OGS zur Verfügung stehenden 0,2 Lehrerstellen (6 Lehrerwochenstunden) werden komplett in den Nachmittagsbereich fließen. Lehrer werden die Hausaufgabenbetreuung übernehmen und zusätzliche Förderkurse für Kleingruppen anbieten (LRS- Förderung, Mathematik- Förderung).


(Weitere Informationen geben wir gerne auf telefonische Anfrage.)